Das Helden Equipment

Gewichtgürtel

Für das Dip-Training empfehle ich diesen Gewichtgürtel von C.P. Sports. Ich bin jetzt bei den Dips bei mittlerweile über 100 KG Zusatzgewicht und der Gürtel lebt immer noch.

Handgelenksbandagen

Bandagen für die Handgelenke sind meiner Meinung nach vorallem für die Dips essentiell. Man fühlt sich um einiges sicherer damit!

Gewichthebergürtel

Der Gewichthebergürtel von C.P. Sports ist für ein Kniebeugentraining mit schweren Gewichten meiner Meinung nach ein absolutes Muss. Durch seine ergonomischen Form und das verbreiterte, und gut gepolsterte Rückenstück im Lendenwirbelbereich stützt er die Wirbelsäule bei hoher Gewichtsbelastung.

Widerstandsbänder

Die Premium Widerstandsbänder von Athletic Aesthetics unterstützen dich vorallen am Anfang, wenn du mit deinem Körpergewicht noch keine 3-10 Dips oder Klimmzüge schaffst.

Kniebandagen

Für das Kniebeugentraining sind die Kniebandagen von Iron Bull Strength ein absolutes Muss. Man fühlt sich viel sicherer und kann um einiges mehr Gewicht bewegen.

Liquid Chalk

Das Liquid Chalk von Via Fortis ist meiner Meinung nach das Beste auf dem Markt. Es verbessert deine Griffkraft bei allen Übungen enorm und du kannst es auch im Fitnessstudio benutzen, denn die meisten Studios verbieten die Verwendung von Pulver-Kalk.

Micro Plates 0,25 KG

Für Helden Progression sind 0,25 KG Micro Plates essentiell. Die meisten Studios haben leider keine Micro Plates, deshalb empfehle ich, sie dir selbst zu kaufen.

Therabänder

Diese Therabänder haben 3 Widerstandsstufen – Light bis Heavy – und unterstützen dich bei deiner Aufwärm-Routine.

Ellenbogen-Bandagen

Die Ellenbogen-Bandagen von Gornation bieten Stabilität & Schutz durch Kompression für die Ellenbogen bei den Dips und sind daher sehr zu empfehlen.

Powerlifting Schuhe

Die Powerlifting Schuhe von Adidas benutze ich selbst für Kniebeugen, um die Stabilität zu verbessern und sind in meinem Training nicht mehr wegzudenken.

Micro Plates 0,5 KG

Für Helden Progression sind 0,25 KG Micro Plates essentiell. Die meisten Studios haben leider keine Micro Plates, deshalb empfehle ich, sie dir selbst zu kaufen.

Hast du noch Fragen?
Dann kontaktiere uns gerne über das Kontaktformular!