Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von www.derwegdeshelden.de

§ 1 Der Geltungsbereich

  • Unseren Geschäftsbeziehungen werden diese AGB zu Grunde gelegt.
  • Abweichende AGB unserer Kunden werden nicht anerkannt, auch wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprochen haben und den Auftrag annehmen und ausführen.

§ 2 Newsletter-Registrierung

  • Unsere regelmäßig erscheinenden E-Mail-Newsletter enthalten u.a. kostenlose Informationen sowie auch unsere aktuellen Angebote und Produktpromotionen.
  • Die Registrierung zum Newsletter erfolgt über eine unserer Websites, wobei Sie Ihre aktuelle E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen angeben müssen. Die Angaben sind wahrheitsgemäß und vollständig zu tätigen.
  • Nach dem Absenden der Anmeldung durch das Anklicken des Buttons, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Durch Anklicken dieses Links wird Ihre Registrierung abgeschlossenen oder wenn eine Bestellung von unserem Videokurs “das Geheimnis des Muskelwachstums” getätigt wird.
  • Die Mitgliedschaft ist kostenlos und ohne Frist und Form frei kündbar.
  • Wir behalten uns vor, die Registrierung abzulehnen.
  • Wir sind nicht zur Aufrechterhaltung des Dienstes verpflichtet.

§ 3 Unsere Angebote, der Vertragsschluss und die Zahlungsabwicklung

  • Zur Annahme unserer Angebote gelangen Sie über den angegebenen Link auf unsere Webseite mit Angebotsvorstellung. Dort können Sie das gewünschte Angebot auswählen und gelangen über einen Klick auf den Button „Jetzt bestellen“ o.ä. auf die Bestellseite.
  • Sie werden anschließend auf die Website unseres Zahlungsanbieters geleitet. Dort nehmen Sie die Zahlung unter Eingabe der abgefragten Daten vor. Ihre Bestellung lösen Sie dann durch Klick auf den Button „Jetzt kaufen“ aus.
  • Sie erhalten eine automatisch generierte E-Mail, mit welcher die Vertragsdaten zusammengefasst werden.

§ 4 Unsere Leistungserbringung

  • Download-Produkte laden Sie auf einer speziellen Website, welche über den von uns mitgeteilten Link aufgerufen werden kann, selbst herunter.
  • Der entgeltpflichtige Zugang zu unseren Videokursen erfolgt über die Ihnen nach Vertragsschluss mitgeteilten Zugangsdaten (Benutzernamen und Passwort).
  • Die Lieferung von materiellen Produkten erfolgt an die in der Bestellung angegebene Lieferanschrift.

§ 5 Veranstaltungen

  • Mindestteilnehmerzahl: Für die Durchführung unserer Veranstaltungen ist eine Mindestteilnehmerzahl vorgesehen, welche in unserer Leistungsbeschreibung ausgewiesen ist. Wir können bis spätestens am 14. Tag vor dem vereinbarten Veranstaltungsbeginn die Veranstaltung absagen und vom Vertrag zurückzutreten, wenn die ausgewiesene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Die geleisteten Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.
  • Veranstaltungsausfall/-abbruch/-änderung: Auf Grund des Ausfalls eines Dozenten oder des angemieteten Veranstaltungsorts oder höherer Gewalt (wie z.B. Naturkatastrophen, Streik) und ähnlichen Gründen kann der Veranstaltungsablauf von der angegebenen Struktur (insbesondere nach Ort und Zeit) abweichen oder die Veranstaltung endgültig abgesagt werden. Sie werden in diesem Fall unverzüglich informiert. Sofern ein Veranstaltungstermin verschoben werden muss, wird dies Ihnen unverzüglich bekannt gegeben. Sofern Sie diesen nicht wahrnehmen können und auch kein anderer Ausweichtermin möglich ist, sind Sie berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Die geleisteten Zahlungen werden in diesem Fall als auch bei Veranstaltungsabsage unverzüglich zurückerstattet.
  • Vertragsrücktritt und Stornokosten: Sie haben das Recht bis zum 30. Tag vor Beginn der Veranstaltung von der Teilnahme kostenfrei zurückzutreten. Bei späteren Rücktritt können wir eine angemessene Entschädigung für unserer Kosten und den Gewinnausfall bis 2 Wochen vor Kursbeginn in Höhe von 50%, bis 1 Woche vor Kurzbeginn in Höhe von 75 % und bis zum Veranstaltungsbeginn in Höhe von 90 % des vereinbarten Veranstaltungsentgelts verlangen. Der Nachweis und die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Schadens bleibt uns vorbehalten. Ihnen bleibt der Nachweis gestattet, dass ein Schaden überhaupt nicht oder wesentlich niedriger als die vorstehenden Pauschalen entstanden sei. Die von Ihnen geleisteten Zahlungen werden bei Rücktritt in entsprechender Höhe unverzüglich zurückerstattet.
  • Rücktritt bei Krankheit u.ä.: Bei Vorliegen eines unverschuldeten Hinderungsgrundes (wie z.B. Krankheit, Unfall, Todesfall in der Familie) und unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises können Sie schriftlich jeder Zeit die Teilnahme absagen. Die von Ihnen geleisteten Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.
  • Übertragung des Veranstaltungstickets: Des Weiteren kann das Veranstaltungsticket mit unserer vorher einzuholenden Zustimmung auf einen geeigneten Ersatzteilnehmer übertragen werden.
  • Veranstaltungsunterlagen und Urheberrecht: Die von uns erstellten und zur Verfügung gestellten Veranstaltungsunterlagen unterliegen dem urheberrechtlichen Schutz und dürfen nicht ohne unserer Einwilligung auch nicht auszugsweise vervielfältigt werden.
  • Nicht in Anspruch genommene Leistungen: Nehmen Sie einzelne Leistungen, die Ihnen ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen, die Ihnen zuzurechnen sind (z.B. wegen vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung), haben Sie keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Preises.

§ 6 Widerrufsrecht

1. Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Du hast das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hast bzw. hat.
Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. per E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest und du die Waren innerhalb der unten definierten Frist zurückgesendet hast.

1.2 Folgen des Widerrufs: Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dir zurückzuführen ist.

1.3 Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, wenn deine Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Allgemeine Hinweise:

Bitte vermeide Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte originalverpackt und ungeöffnet mit sämtlichem Zubehör an uns zurück. Sende die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Bitte beachte, dass die Einhaltung vorgenannter Bedingungen nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

1.4 Kein Widerrufsrecht bei Digitalen Gütern

Für Digitale Produkte wie eBooks, Videos, Videokurse, Dokumente oder ähnlichen Produkten besteht kein Widerrufsrecht. Mit dem Kauf und dem akzeptieren dieser AGB / Widerrufsbestimmung verzichtet der Kunde ausdrücklich auf sein Widerrufsrecht für Digitale Produkte. Mit Ausnahme von dem digitalen Produkt “Das Geheimnis des Muskelwachstums”, dort hast du eine 30 tägige Geld-Zurück-Garantie. Alle anderen digitalen Produkte (Kurse) sind vom Rückgaberecht und einer Geld-Zurück-Garantie und vom Widerrufsrecht ausgeschlossen, da wir davon ausgehen können, dass du dir einen guten Überblick von dem Weg des Helden durch unseren Videokurs “Das Geheimnis des Muskelwachstums” und den Boni Inhalten verschaffen kannst, sodass du eine klare Entscheidung treffen kannst, ob du mit dem Weg des Helden in die Zukunft gehen möchtest. Mit dem Kauf und dem akzeptieren dieser AGB / Widerrufsbestimmung verzichtet der Kunde somit ausdrücklich auf sein Widerrufsrecht für Digitale Produkte.

§ 7 Garantien

2. Erfolgsgarantie(n)

Bei dem Videokurs “Das Geheimnis des Muskelwachstums” bieten wir eine Erfolgsgarantie an. Ich bin absolut davon überzeugt, dass du das Intensivtraining (und die Boni) nicht nur LIEBEN wirst, sondern wenn du alles ANWENDEST, wirst du auch begeistert von deinen Ergebnissen sein. Entweder bist du komplett begeistert oder du schilderst uns per E-Mail (info@derwegdeshelden.de), was du genau min. 30 Tage lang gemacht hast und womit du keine Erfolge hattest und sofern du alles richtig gemacht hast und trotzdem keine Erfolge siehst, geben wir dir eine volle Kostenrückerstattung.

Bei dem Helden Trainings-System Paket bieten wir ebenso eine Erfolgs-Garantie an. Das bedeutet, du bekommst zum Paket zusätzlich eine 90 tägige Erfolgsgarantie mit dazu! Teste, ob das Helden Trainings-System auch für dich funktioniert und für den unwahrscheinlichen Fall, dass du 1:1 das angewandt hast, was ich dir lerne und es für dich nicht funktionieren sollte, bekommst du zu 100% dein Geld wieder zurück. So überzeugt bin ich von meinem Trainings-System und ich übernehme die volle Verantwortung für deinen Erfolg. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass du die Erfolgs-Garantie beanspruchen möchtest, gehe wie folgt vor: Sende uns eine E-Mail an info@derwegdeshelden.de inclusive deiner vollständigen Trainings-Dokumentation von mindestens 60 Tagen (inclusive Fettabbau-Training Dokumentation), deine Übungsausführung von den 3 Hauptübungen in Videoform, dein Vorher- und Nachhervideo mit Datumsnachweis (inclusive Vorher- und Nachher Gewichtangabe). Daraufhin überprüfen wir, ob du alles richtig gemacht hast oder ob du etwas verbessern kannst. Und für den unwahrscheinlichen Fall (ist bis jetzt noch nie passiert – weil das System IMMER funktioniert!), dass du alles 1:1 richtig gemacht hast und keine sichtbare Veränderung in deiner Kraft- und Muskelmasse zu sehen ist (1kg Muskelmasse pro Monat), dann bekommst du sofort dein Geld wieder zurück.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Der Weg des Helden

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen www.derwegdeshelden.de (im Folgenden: DWDH) und dem Kunden über die Erbringung eines Der Weg des Helden Videokurses (im Folgenden VK). 

(2) Gegenstand des VK ist der Erwerb eines Videokurses von DWDH, der im Online-Portal von www.derwegdeshelden.de angesehen werden kann. Das Online-Portal beinhaltet Videokurse, Dokumente (PDF), Booklets (E-Format) und E-Books, die dem Kunden direkt nach dem Kauf freigeschaltet werden (Je nach dem, welchen Videokurs er erwirbt). Der Erwerb des Videokurses räumt dem Kunden das zeitlich unbegrenzte, einfache und nicht ausschließliche Recht an sämtlichen Videokursen ein, die über das Online-Portal abzurufen sind und die er erworben hat.

(3) Sämtliche Inhalte der Videokurse, Dokumente und E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Der Kunde erwirbt das Recht, die Videokurse und E-Books für seine individuellen Zwecke zu nutzen. Eine Weitergabe der Inhalte des Online-Akademie-Portals an unberechtigte Dritte ist untersagt.

(4) Die Sprache, die für den Abschluss und die Abwicklung dieses Vertrages verwendet wird, ist die deutsche Sprache. DWDH erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die dem Kunden bei Übersendung eines verbindlichen Vertragsangebotes via E-Mail oder Link übersendet werden.

§ 2 Vertragsschluss

(1) DWDH übersendet ein verbindliches Angebot an den Kunden mittels E-Mail oder das Angebot ist auf der Webseite zu finden. Der Kunde kann dieses Angebot verbindlich annehmen, indem er den in dem Angebot befindlichen Link anklickt und die dort aufgeführte Anzahlungssumme leistet. Mit Anklicken des Zahlungslinks zur Anzahlungssumme wird der Kunde auf eine Seite des Zahlungsabwicklers von DWDH weitergeleitet, wo er nach Angabe seiner Daten durch Anklicken des Bestellbuttons „Jetzt kaufen“ die Bezahlung vornehmen kann. Mit dem Ausführen des Bezahlvorgangs der Anzahlung gibt der Kunde seine verbindliche Erklärung zum Kauf der Lizenz ab. Hiermit wird der Vertrag über die komplette Leistung von DWDH in Höhe des kompletten Gesamtpreises geschlossen.

Die Ausführung des Zahlungslinks sowie die anschließend auf der Bezahlseite anzugebenden Angaben sind mittels Maus und Tastatur auszuführen. Fehler können ebenfalls mittels Maus und Tatstatur korrigiert werden.

(2) Der Kunde wird nach Abgabe seiner Bestellung  über den Vertragsschluss per Email informiert.

§ 3 Leistungsbedingungen

Nach Vertragsschluss erhält der Kunde

  • einen Zugang zu den online Videokursen (die er bestellt hat)
  • Darüber hinaus (Falls in der jeweiligen Aktion enthalten) bestimmte Bonus-Sachen (wie z.B. ein E-Book, PDF´s etc.)